Eilmeldung

Eilmeldung

NATO bombt nach kurzer Pause weiter

Sie lesen gerade:

NATO bombt nach kurzer Pause weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem ruhigen Tag hat die NATO am Mittwochabend ihre Luftangriffe auf die libysche Hauptstadt Tripolis wiederaufgenommen. Von Dienstag- bis Mittwochmorgen hatte die NATO die bislang umfangreichsten Luftangriffe auf Libyen seit Beginn ihrer Militäraktion im März geflogen.

Am Boden haben die Regierungstruppen offenbar eine massive Offensive auf die Küstenstadt Misrata gestartet. Nach Angaben der Rebellen griffen mehrere tausende Soldaten von drei Seiten die belagerte Stadt an. Dabei wurden mindestens 12 Rebellen getötet und Dutzende meist schwer verletzt. Auch um Zentane, 150 Kilometer südwestlich von Tripolis, werden offenbar Regierungstruppen zusammengezogen.

In den Medien der Aufständischen hieß es unterdessen, in der Stadt Jafren südwestlich von Tripolis hätten ihre Kämpfer zahlreiche Waffen von den Regierungstruppen erbeutet.