Eilmeldung

Eilmeldung

Eni verkauft TAG-Anteile

Sie lesen gerade:

Eni verkauft TAG-Anteile

Schriftgrösse Aa Aa

Der italienische Öl- und Gaskonzern Eni hat seinen Mehrheitsanteil an der Gaspipeline-Gesellschaft Trans Gasleitung Austria verkauft. Damit setzte das Unternehmen Wettbewerbsauflagen der EU um. Käufer des 89-prozentigen Anteils an TAG ist die vom italienischen Staat kontrollierte Bank Cassa Depositi e Prestiti. Das Gesamtvolumen der Transaktion liege bei 675 Millionen Euro, teilte Eni in Rom mit. Durch die Leitung wird russisches Erdgas von Österreich aus weiter nach Italien transportiert.