Eilmeldung

Eilmeldung

Geburtstagsparade für die Queen - und Kate ist auch dabei

Sie lesen gerade:

Geburtstagsparade für die Queen - und Kate ist auch dabei

Schriftgrösse Aa Aa

Eigentlich war sie ja die Hauptperson: Die Queen feierte an diesem Samstag in London offiziell ihren Geburtstag.

Aber natürlich lagen auch aller Augen auf ihr: Kate -das neue Gesicht bei der alljährlichen Zeremonie.

Vom Balkon des Londoner Buckingham Palastes aus verfolgte die Königliche Familie die Luftschau der Royal Air Force.

Zuvor hatte Elisabeth die Zweite die traditionelle Militärparade “Trooping the Colour” auf dem Paradeplatz der Horse Guards abgenommen. Hinter der königlichen Kutsche ritten ihr Sohn Charles, Tochter Anne, Enkel William und der Herzog von Kent. Die vier stehen im Rang eines königlichen Ehrenoberst.

In der Hoffnung auf besseres Wetter feiern die Briten offiziell den Geburtstag ihres Staatsoberhauptes im Juni – auch wenn die Jubilarin schon am 21. April 85 wurde. Geregnet hat es trotzdem zwischendurch. Nur einen Tag zuvor, am Freitag, hatte der Gatte seinen 90. begangen – natürlich weit unspektakulärer.