Eilmeldung

Eilmeldung

Südafrika verabschiedet Anti-Apartheid-Kämpferin Albertina Sisulu

Sie lesen gerade:

Südafrika verabschiedet Anti-Apartheid-Kämpferin Albertina Sisulu

Schriftgrösse Aa Aa

In Südafrika ist Albertina Sisulu mit einem Staatsbegräbnis beigesetzt worden. Die Zeremonie vor mehr als vierzigtausend Zuschauern fand im Orlando-Stadion von Soweto statt: Der Siedlung bei Johannisburg, die als Symbol der Apartheid berühmt wurde, der südafrikanischen Rassentrennung.

Sisulu war eine berühmte Kämpferin gegen die Apartheid. Ihr Mann war der gleichermaßen bekannte Walter Sisulu. Beide standen auch den Mandelas sehr nahe. Für den inzwischen altersschwachen Nelson Mandela verlas seine Frau eine Gedenkansprache.

Albertina Sisulu starb Donnerstag letzter Woche; sie wurde 92 Jahre alt.