Eilmeldung

Eilmeldung

Iran: Regierungsgegner stirbt im Hungerstreik

Sie lesen gerade:

Iran: Regierungsgegner stirbt im Hungerstreik

Schriftgrösse Aa Aa

Im Iran ist ein Regierungsgegner im Gefängnis gestorben. Der Journalist Resa Hoda Saber war zuvor zehn Tage lang im Hungerstreik und erlitt offenbar einen Herzinfarkt.

Mit seinem Hungerstreik wollte er auf die ungeklärten Umstände beim Tod einer anderen Dissidentin vor wenigen Tagen aufmerksam machen.

Haleh Sahabi, ebenfalls eine Gefangene, hatte zur Beisetzung ihres Vaters Ausgang bekommen: Auf dem Friedhof kam es aber offenbar zu Rangeleien zwischen Polizei und Trauergästen. Sahabi erlitt dabei ebenfalls einen Herzinfarkt; der genaue Grund ist unbekannt.