Eilmeldung

Eilmeldung

Italiener stimmen über Wiedereinstieg in Atomkraft ab

Sie lesen gerade:

Italiener stimmen über Wiedereinstieg in Atomkraft ab

Schriftgrösse Aa Aa

Über gleich vier Streitfragen stimmen die Italiener an diesem Sonntag und Montag per Referendum ab. Am heftigsten diskutiert wird dabei die Frage, ob sie Atomkraft nutzen wollen, wie die Regierung Berlusconi es vorhat. Die Mehrheit der Italiener ist laut Umfrage dagegen.

Ebenso heikel das Referendum darüber, ob Regierungsmitglieder weiterhin Vorladungen zu Gerichtsterminen ablehnen können. Dann geht es noch um die Privatisierung der Wasserbetriebe.

Vielen Italienern geht es aber vor allem um eins: “Ich hoffe, dass dieses Votum die Regierung weiter schwächt. Sie wird nicht stürzen, aber sie muss begreifen, dass die Leute genug haben”, klagt eine ältere Dame.

Ebenso kritisch ihr Landsmann: “Sieben Fernsehsender in der Hand einer einzigen Person, dazu Zeitungen und das alles – das ist keine Frage von links oder rechts, es ist eine Frage, ob die Menschen sich eigenständig ihre Meinung bilden und entscheiden können.”

Nach der jüngsten Schlappe bei den Kommunalwahlen rechnen Beobachter mit einer weiteren für Berlucsoni – wenn denn die nötige Wahlbeteiligung von über fünfzig Prozent erreicht wird. Daran scheiterten frühere Referenden oft. Berlusconi empfahl, doch lieber an den Strand zu gehen…