Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei: AKP auf Siegeskurs

Sie lesen gerade:

Türkei: AKP auf Siegeskurs

Schriftgrösse Aa Aa

Die Türken wählen heute ein neues Parlament. Umfragen kürten Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan bereits vor der Stimmabgabe zum Sieger.

Unklar ist demnach lediglich wie hoch der dritte Wahlsieg seiner islamisch-konservativen Partei AKP ausfallen wird. Optimisten trauen der AKP eine Zweidrittelmehrheit zu. Erdogan könnte dann ohne Volksbefragung eine neue Verfassung durchsetzen.

Die Verfassungsrefom gilt als wichtiger Schritt Richtung EU. Kritiker befürchten jedoch, dass Erdogan als gläubiger Moslem, den weltlichen Charakter der Republik abschwächen könnte.

Seinen Erfolgskurs verdankt der 57-Jährige dem wirtschaftlichen Aufschwung. In den vergangenen 10 Jahren hat sich das Pro-Kopf-Einkommen verdreifacht. Dank des Wohlstands vertrauen ihm viele Wähler und jubeln ihm zu, wie hier bei einer Veranstaltung in Istanbul.

Erdogans stärkster Rivale ist Kemal Kilicdaroglu, der Vorsitzende der Republikanischen Volkspartei CHP, die Prognosen zufolge mit 30 Prozent der Stimmen rechnen kann.