Eilmeldung

Eilmeldung

Gurkentruppe feiert EHEC-Freispruch

Sie lesen gerade:

Gurkentruppe feiert EHEC-Freispruch

Schriftgrösse Aa Aa

Die Gurke ist unschuldig, das ist seit Ende vergangener Woche offiziell – der Vegetarierbund Deutschland feierte den Freispruch für das unter EHEC-Verdacht geratene Gemüse mit einem spontanen Wettessen am Brandenburger Tor.

Wer schafft wieviel Gurke in fünf Minuten ?

Sebastian Zösch, Geschäftsführer des Vegetarierbundes Deutschland:

“Wir wollen mit dieser Aktion einfach darauf aufmerksam machen, dass man Tomaten und Gurken wieder geniessen kann.”

An der EHEC-Epidemie waren allein in Deutschland 3200 Menschen erkrankt und 36 gestorben. Vor Slatsprossen wird weiter gewarnt, auch vor selbstgezogenen.

Die Gurkenkönigin von Berlin heißt übrigens Kati Brunne – sie schaffte zweieinhalb Salatgurken in fünf Minuten. Statt einer Krone gab es für die Königin Gemüse satt.