Eilmeldung

Eilmeldung

Schlechte Noten für das europäische Sorgenkind Griechenland

Sie lesen gerade:

Schlechte Noten für das europäische Sorgenkind Griechenland

Schriftgrösse Aa Aa

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat die Kreditwürdigkeit des Landes weiter herabgestuft: Von B auf CCC. Die Agentur begründet den Schritt damit, dass eine Umschuldung immer wahrscheinlicher werde.

Die Kritik aus Athen ließ nicht lange auf sie warten: Standard & Poor’s übersehe die Anstrengungen der Europäischen Union und des Internationalen Währungsfonds, einen Weg aus der Krise zu finden, hieß es aus dem griechischen Finanzministerium.

Damit steckt Athen gleich doppelt in der Finanzklemme: Auch der Druck von der Straße gegen die geforderten Sparmaßnahmen wird größer. Europa streitet derzeit über ein zweites Rettungspaket.

Sollte Griechenland auf die Tiefstwertung D weiter herabgestuft werden, ist es der Europäischen Zentralbank verboten, griechische Staatsanleihen anzunehmen.