Eilmeldung

Eilmeldung

Marokko vor Reformen

Sie lesen gerade:

Marokko vor Reformen

Schriftgrösse Aa Aa

Der König von Marokko will heute Abend Vorschläge zu einer tiefgreifenden Verfassungsreform vorstellen.

Die Reformpläne wurden von einem Komitee

erarbeitet, das von Mohammed VI. als Reaktion auf den wachsenden Unmut in der Bevölkerung auf seinen Regierungsstil einberufen worden war.

Die Reformpläne der Kommission wurden von der Opposition im Großen und Ganzen positiv aufgenommen. Ein Oppositionspolitiker:“Ich denke, die Kommission hat die meisten Vorschläge der verschiedenen Parteien berücksichtigt und einfiessen lassen. Wir werden den Verfassungsentwurf wohlwollend in unserer Partei beraten.”

Im Rahmen des sogenannten arabischen Frühlings war es auch in Marokko wiederholt zu friedlichen Demonstratonen für Demokratie und Bürgerrechte gekommen.

Ein Attentat in Marrakesch, bei dem im April zahlreiche Menschen ums Leben gekommen waren, wurde hingegen Al-Kaida nahestehenden Tätern zugeschrieben.

Nach monatelangen Demostrationen für mehr Demokratie und Menschenrechte in Marokko, will König Mohammed der sechste Vorschläge für eine Verfassungsreform vorstellen.

Euronews überträgt die Rede des marokkanischen Königs nun live aus Rabat.

Er will darin die Ergebnisse der von ihm einberufenen Verfassungs-Kommission vorstellen.

Das Komitee hatte auf seine Initiative hin Vorschläge erarbeitet, wie das nordafrikanische Land in den nächsten Jahren reformiert werden könnte.

Mohammed reagierte damit auf wachsende Kritik der Bevölkerung an seinem autokratischen Regierungsstil.

Denn auch in Marokko war es im Rahmen des arabischen Frühlings zu Demonstrationen für mehr Demokratie und Bürgerrechte gekommen.

Hier also die Rede des marokkanischen Königs:

- Aufbau einer Zivilgesellschaft, Reform d Justizwesens

- Stärkung der Rechte der Frauen

- Dezentralisierung: Stärkung der Regionen

-

Die Bevölkerung soll über die Verfassungsreform in einem Referendum abstimmen, wahrscheinlich schon im nächsten Monat.

Fakten Mohammed 6.:

- 47 Jahre alt

- 1999 Machtübernahme vom Vater

-