Eilmeldung

Eilmeldung

Revolte gegen Radar-Fallen

Sie lesen gerade:

Revolte gegen Radar-Fallen

Schriftgrösse Aa Aa

Mit zahlreichen Aktionen im ganzen Land haben Frankreichs Motorradfahrer und Automobilisten gegen neue Maßnahmen der Regierung zur Erhöhung der Verkehrssicherheit protestiert. Anfang Mai hatte die Regierung beschlossen die Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen und Fahren unter Alkoholeinfluß drastisch zu erhöhen.

“Hier geht es nicht um Verkehrssicherheit, das ist reine Abzocke, das ist Repression!” klagt einer und ein anderer pflichtet ihm bei “Wenn die Leute ohne Führerschein fahren gibt es keine Sicherheit mehr”.

Im ersten Quartal 2011 ist die Zahl der Verkehrstoten in Frankreich um 13% gestiegen. Deshalb will die Regierung die Warnschilder vor Radaranlagen abschaffen und Warnungen vor Radar-Fallen verbieten.