Eilmeldung

Eilmeldung

Filme drehen im Ausnahmezustand

Sie lesen gerade:

Filme drehen im Ausnahmezustand

Schriftgrösse Aa Aa

In Afghanistan ist Filme machen keine leichte Angelegenheit. Geldmangel und fehlende Infrastrukturen sind zum Teil schier unüberwindliche Hürden. Projekte, die dennoch zustande kommen, müssen es an den strengen Auflagen der Zensur vorbei schaffen. Ein weiteres Problem: Das Publikum in den völlig vernachlässigten Kinosälen des Landes macht sich rar, aus Angst vor Repressalien. Auch zehn Jahre nach dem Ende der Taliban-Herrschaft gilt ein strenger Moralkodex. Alles, was den Regeln des Koran widersprechen könnte ist verboten.