Eilmeldung

Eilmeldung

Nokia will mit Modelloffensive aus der Krise

Sie lesen gerade:

Nokia will mit Modelloffensive aus der Krise

Schriftgrösse Aa Aa

Der finnische Handy-Weltmarktführer Nokia stemmt sich mit einem neuen Smartphone gegen die anhaltende Talfahrt. Mit dem N9 will der Konzern zeigen, dass er es mit Apples iPhone und der Google-Plattform Android aufnehmen kann.

Das N9 hat einen berührungsempfindlichen Bildschirm, der fast die gesamte Oberfläche ausfüllt.

Der Wechsel zwischen verschiedenen Programmen soll nur per Streich-Geste auf dem Touchscreen möglich sein.

Nokia fühlt sich von den ungünstigen Absatzprognosen herausgefordert, die den Südkoreaner Samsung klar im Vorteil sehen. Während Samsung stetig zulegt, verliert Nokia Markanteile.

Zum Jahresende werden auch Nokias erste Telefone mit Windows Phone erwartet, mit dem die Finnen ihre Smartphone-Zukunft verbinden. Dadurch sollen verloren gegangene Marktanteile wieder zurückerobert werden. Die internetfähigen Handys der Modellreihe C2 sollen ab 75 Euro kosten.