Eilmeldung

Eilmeldung

Flugzeugabsturz: Angehörige trauern

Sie lesen gerade:

Flugzeugabsturz: Angehörige trauern

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Flugzeugunglück im Nordwestens Russlands mit 45 Toten haben Angehörige an der Absturzstelle nahe der Stadt Petrozavodsk um die Opfer getrauert. Die Todeszahl hat sich erhöht, nachdem ein neunjähriger Junge seinen Verletzungen erlegen war. Die Maschine der Fluggesellschaft RusAir verfehlte am Montagabend bei dichtem Nebel die Landebahn und prallte auf eine Straße. Das Flugzeug brach auseinander und ging in Flammen auf. Sieben Menschen überlebten das Unglück.