Eilmeldung

Eilmeldung

Papandreou nach Abstimmungserfolg weiter unter Druck

Sie lesen gerade:

Papandreou nach Abstimmungserfolg weiter unter Druck

Schriftgrösse Aa Aa

Der griechische Ministerpräsident hat es erst einmal geschafft – doch gerettet ist sein Land noch lange nicht. Nach der bestandenen Vertrauensabstimmung muss Giorgos Papandreou weiter für seinen Sparkurs kämpfen.

Die Proteste in der Bevölkerung gehen weiter, und die Menschen sind unzufrieden. Griechenland braucht dringend eine weitere Finanzspritze – in den Staatskassen des Euro-Landes ist nur noch bis Mitte Juli Geld. Papandreou will keine Zeit verlieren, um sein Sparprogramm billigen zu lassen. Am Abend tagt der griechische Ministerrat, um über die letzten Details zu entscheiden und es dann direkt ins Parlament zu schicken.

Die 12 Milliarden Euro Kredite von EU und IWF sind an das Sparpaket gebunden.