Eilmeldung

Eilmeldung

Draghi wird neuer EZB-Präsident

Sie lesen gerade:

Draghi wird neuer EZB-Präsident

Schriftgrösse Aa Aa

Der EU-Gipfel hat sich grundsätzlich darauf geeinigt, den Italiener Mario Draghi zum neuen Präsidenten der Europäischen Zentralbank zu ernennen. Das berichtete EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy in Brüssel, ohne weitere Details zu nennen. Offen blieb zunächst, ob diese Formulierung bereits die förmliche Ernennung Draghis umfasst. Der Gipfel hatte zuvor erwogen, wegen eines Postenstreits zwischen Rom und Paris die endgültige Ernennung zu verschieben. Zuvor hatte Draghis Landsmann Lorenzo Bini Smaghi angekündigt, auf seinen Sitz im Direktorium der Europäischen Zentralbank verzichten zu wollen.

Frankreich hatte auf dem Rückzug bestanden, weil es sonst nach dem Ausscheiden von EZB-Präsident Jean-Claude Trichet nicht mehr in der EZB-Führung vertreten wäre.