Eilmeldung

Eilmeldung

"Eine Frage hätte ich da noch": Columbo ist tot

Sie lesen gerade:

"Eine Frage hätte ich da noch": Columbo ist tot

Schriftgrösse Aa Aa

“Columbo” ist tot: Peter Falk, der über Jahrzehnte den schusseligen Inspektor im Trenchcoat inkarnierte, starb am Donnerstag im Alter von 83 Jahren, wie seine Familie jetzt bekannt gab.

Die Todesursache wurde nicht mitgeteilt, doch litt Falk seit Jahren an Demenz und Alzheimer. Er stand unter Vormundschaft seiner Ehefrau Shera, mit der er bis zu seinem Tod über dreißig Jahre lang verheiratet war. Ein medizinischer Gutachter hatte bei dem Vormundschaftsverfahren erklärt, dass Falk sich nicht mehr daran erinnere, Columbo gespielt zu haben.

DER war sein wohl größter Erfolg, doch schon vorher war Falk zweimal für den Oscar als bester Nebendarsteller nominiert worden, hatte die begehrte Trophäe aber nie bekommen.

1927 wurde er in New York geboren. Schon mit drei Jahren erkrankte Falk an Krebs und verlor ein Auge – das Glasauge verlieh ihm seinen charakteristischen Blick.