Eilmeldung

Eilmeldung

Null-Toleranz für Hooligans

Sie lesen gerade:

Null-Toleranz für Hooligans

Schriftgrösse Aa Aa

In einem Jahr beginnt die Fussballeuropameisterschaft EURO 2012, Gastländer sind Polen und die Ukraine. Polens Fussball-Image muss dringend aufpoliert werden: dort tobt ein wahrer Hooligan-Krieg, mit Schwerverletzten und Toten. Ausserdem kämpft Polen mit Fussball-Korruption und Verzögerungen beim Bau neuer Stadien und Transportinfrastruktur. Mit schärferen Gesetzen, Stadionsperren, Vermummungsverbot und mit mehr und besser ausgebildeter Polizei soll zumindest das Problem der Schlägertrupps und Stadionrandalierer rechtzeitig vor Anpfiff des EURO 2012 gelöst werden. Die Regierung in Warschau macht jetzt Ernst: Null-Toleranz für Hooligans!