Eilmeldung

Eilmeldung

Englische Firma wehrt sich gegen EHEC-Vorwurf aus Frankreich

Sie lesen gerade:

Englische Firma wehrt sich gegen EHEC-Vorwurf aus Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Aus England sollen die EHEC-Erreger kommen, die jetzt in Frankreich aufgetaucht sind – sagt jedenfalls

die französische Regierung. Die Firma, die sie namentlich verantwortlich macht, wehrt sich aber gegen diesen Vorwurf.

Alles Saatgut werde unabhängig geprüft, sagt eine Firmensprecherin. Man sei überzeugt von der Qualität und Hygiene des Saatguts; beides nehme man bei der Abpackung sehr ernst.

Die Firma beliefert eine französische Gartenmarktkette. Aus dem Saatgut sollen Kunden Sprossen gezogen haben, die dann den EHEC-Ausbruch auslösten.

Betroffen ist die Gegend von Bordeaux: Hier werden

mehrere Menschen wegen auffälliger Durchfälle behandelt. Bisher wurden bei zwei von ihnen EHEC-Bakterien der aggressiven Art gefunden, die auch in Deutschland gewütet hat.