Eilmeldung

Eilmeldung

China präsentiert den neuesten Hochgeschwindigkeitszug

Sie lesen gerade:

China präsentiert den neuesten Hochgeschwindigkeitszug

Schriftgrösse Aa Aa

Die Kommunistische Partei Chinas feiert demnächst ihren 90. Geburtstag. Da kommt der Start eines technologischen Wunders “Made in China” der politischen Führung gerade recht: der neue Hochgeschwindigkeitszug zwischen den Metropolen Shanghai und Peking. In einigen Tagen wird die Strecke in Betrieb genommen, für die Presse gab es schon einmal eine Probefahrt.

Länder, die ein Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen wollten, könnten künftig die Erfahrung Chinas nutzen, sagt der Chefingenieur. Mit den USA sei bereits eine Zusammenarbeit vereinbart worden.

Bis 2015 soll das chinesische Hochgeschwindigkeitsnetz 45.000 Kilometer umfassen, in der Spitze kann der Zug 350 Stundenkilometer erreichen, versichern die Konstrukteure.

Dank des Expresszuges schrumpft die Reisezeit zwischen Peking und Schanghai von zehn auf weniger als fünf Stunden. Die Entfernung beträgt mehr als 1300 Kilometer, die Strecke ist die längste Superschnellzugverbindung der Welt. Das Flugzeug braucht dafür zwei Stunden.