Eilmeldung

Eilmeldung

New Mexico: Buschbrand bedroht Kernforschungszentrum

Sie lesen gerade:

New Mexico: Buschbrand bedroht Kernforschungszentrum

Schriftgrösse Aa Aa

Im US-Bundesstaat New Mexico bedroht ein Buschbrand das Kernforschungszentrum
Los Alamos. Die Anlage wurde inzwischen geschlossen, das radioaktive Material soll gesichert worden sein.

Das Feuer hat sich dem Gelände bereits bis auf 1,5 Kilometer genähert. Nur noch dringend benötigtes Personal hält sich dort auf.

Das Labor liegt rund 55 Kilometer nordwestlich von Santa Fe auf einem 93 Quadratkilometer großen Gelände.

Doug Tucker, von der Feuerwehr in Los Alamos:

“Das Feuer wird heute nicht ausgehen, es wird eine Weile bleiben. Ich denke, es wird nicht einer der ganz schlimmen Brände werden, aber es könnte sich noch verdoppeln oder verdreifachen.Das wird aber hoffentlich nicht passieren, wir haben bereits viele Häuser verloren, das soll nicht nochmal passieren.”

Im Forschungszentrum von Los Alamos wurden während des Zweiten Weltkriegs die ersten Atomwaffen entwickelt. Die Stadt Los Alamos und ihre 12.000 Einwohner wurden vorsichtshalber evakuiert.