Eilmeldung

Eilmeldung

Sabotage? Boot der Gaza-Hilfsflotte beschädigt

Sie lesen gerade:

Sabotage? Boot der Gaza-Hilfsflotte beschädigt

Schriftgrösse Aa Aa

Ein irisches Boot, das an der internationalen Hilfsflotte für den Gaza-Streifen teilnehmen sollte, ist in einem türkischen Hafen beschädigt worden. Die Aktivisten beklagten Sabotage, mehrere tausend Euro Sachschaden und verdächtigten Israel. Sie wollen nun auf anderen Schiffen mitfahren.

Es ist schon das zweite Boot der Flotte, das beschädigt wurde. Sie sammelt sich derzeit in den Gewässern vor Griechenland, um Richtung Gaza-Streifen aufzubrechen. Israel will die Aktivisten auf keinen Fall bis dorthin durchkommen lassen.

Der Konflikt um die Hilfsflotte spitzt sich zu. Eine ähnliche Aktion im vergangenen Jahr endete für neun Aktivisten tödlich.