Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Das Hochzeitsmenü von Alain Ducasse: Biogemüse und frischer Fisch!


monacowedding

Das Hochzeitsmenü von Alain Ducasse: Biogemüse und frischer Fisch!

Mit Unterstützung von

Die Hochzeit von Fürst Albert II. und Charlene Wittstock ist das größte gesellschaftliche Ereignis im Fürstentum Monaco seit der Eheschließung von Rainier und Grace Kelly vor über 50 Jahren. Jedes Detail zählt, natürlich auch das Hochzeitsbankett am Samstagabend. Für kulinarische Höhepunkte sorgt der französische Meisterkoch Alain Ducasse. euronews hat vorab schon mal in die Töpfe geschaut. “Es wird erstklassige Produkte geben, ein herausragendes Küchenteam, genau das richtige Wetter und vorzüglichen Fisch. So versuchen wir, genau das richtige, perfekte Menü zu zaubern.”

Der Küchenchef mit sagenhaften 19 Michelin-Sternen hat sein bestes Team zusammen getrommelt, über 350 Mitarbeiter sind am Gesamtkunstwerk beteiligt. Was genau auf den Tisch kommt, weiß der Meister selbst noch nicht. “Das hängt davon ab, welcher Fisch am Sonnabend in der Früh ins Netz geht. Alle Produkte sind taufrisch, auch das Gemüse.”

Rund 500 Ehrengäste werden auf der Opernterrasse mit Meeresblick dinieren. Die genaue Menüfolge kennen nur drei Menschen, Albert, Charlene und der Meisterkoch. Details wollte Herr Ducasse uns keine verraten. Wir wissen aber immerhin, dass der Fisch aus der Gegend stammen wird und das Gemüse aus dem Fürstengarten. Dazu gibt es, Charlene Wittstock zu Ehren, edle Tropfen aus Südafrika.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

monacowedding

Standesamtliche Hochzeit im Hause Grimaldi