Eilmeldung

Eilmeldung

Gilbert bei der Tour in Gelb - Contador verliert Zeit

Sie lesen gerade:

Gilbert bei der Tour in Gelb - Contador verliert Zeit

Schriftgrösse Aa Aa

Der belgische Meister Philippe Gilbert ist erster Träger des Gelben Trikots bei der Tour de France. Er gewann die erste Etappe von der Passage du Gois zum Mont des Alouettes.

Die Etappe über knapp 192 Kilometer war geprägt von zahlreichen Stürzen. Einer dieser Stürze zerriss das Feld. Während die meisten Favoriten in der Spitzengruppe blieben, verlor Topfavorit Alberto Contador viel Zeit. Zu den Schleck-Brüdern und Cadel Evans hat er nach dem ersten Tag schon fast eine Minute zwanzig Sekunden Rückstand.

Gilbert galt als Favorit auf den Tagessieg. Er hatte im Frühjahr die drei Ardennen-Klassiker gewonnen.

Die Fahrer sind also zu ihrer Tour über insgesamt 3.430 Kilometer aufgebrochen. Die zweite Etappe an diesem Sonntag ist ein Mannschaftszeitfahren, das die Zeitabstände zwischen den Favoriten noch einmal verändern dürfte.