Eilmeldung

Eilmeldung

Mladic boykottiert UN-Tribunal

Sie lesen gerade:

Mladic boykottiert UN-Tribunal

Schriftgrösse Aa Aa

Der mutmaßliche Kriegsverbrecher Ratko Mladic hat angekündigt, das UN-Sondertribunal für das ehemalige Jugoslawien in Den Haag boykottieren zu wollen.

Der Ex-General ließ über seinen Anwalt mitteilen, er erkenne das Tribunal nicht an und werde deshalb auch nicht mehr vor dem Gericht erscheinen.

Mladic hatte bereits zuvor mehrfach die Zuständigkeit des Gerichts in Zweifel gezogen und es abgelehnt sich schuldig oder nicht-schuldig zu bekennen.

Der frühere General der bosnisch-serbischen Truppen wird beschuldigt, sich während des Jugoslawienkonfliktes massiver Kriegsverbrechen schuldig gemacht zu haben.

Wie auch Ex-Präsident Radovan Karadzic wird Mladic neben der Belagerung von Sarajevo 1992 vor allem auch das Massaker an bosnischen Muslimen in Srebrenica 1995 zur Last gelegt.