Eilmeldung

Eilmeldung

Schweden erhöht Leitzinsen

Sie lesen gerade:

Schweden erhöht Leitzinsen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Notenbank Schwedens hat ihre Geldzügel erneut angezogen. Der Leitzins steigt um einen Viertelprozentpunkt auf zwei Prozent. Es ist die siebte Zinserhöhung in Folge.

Die Notenbank begründete die zusätzliche Straffung mit der erhöhten Inflation. Zuletzt hatte die Teuerung in Schweden bei 3,3 Prozent und damit deutlich über dem Zielwert der Reichsbank von zwei Prozent gelegen.

Zudem hat sich die Wirtschaft Schwedens von der Finanz- und Wirtschaftskrise erholt. Im ersten Quartal 2011 war die Wirtschaftsleistung stark um 6,4 Prozent zum Vorjahr gewachsen.