Eilmeldung

Eilmeldung

Schwere Explosionen im Irak

Sie lesen gerade:

Schwere Explosionen im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

In der Stadt Taji sind mindestens 35 Menschen getötet und 50 weitere sind zum Teil schwer verletzt worden. Das bestätigte der irakische Gesundheitsminister. Zwei Bomben, darunter eine Autobombe, explodierten in einer Parkzone vor einem kommunalen Regierungsgebäude. Die Stadt Taji befindet sich etwa 20 Kilometer nördlich der Hauptstadt Bagdad.