Eilmeldung

Eilmeldung

Schiffsunglück auf der Wolga

Sie lesen gerade:

Schiffsunglück auf der Wolga

Schriftgrösse Aa Aa

Auf dem russischen Fluss Wolga ist ein Schiff mit mehr als 170 Menschen an Bord gesunken.

Zwei leblose Körper habe man geborgen, so eine Regierungssprecherin, 96 Menschen würden vermisst.

Noch sei nicht klar, warum das Schiff “Bulgaria” um 14.00 Uhr Ortszeit in der Region Tatarstan unterging.