Eilmeldung

Eilmeldung

Jahrestag des Massakers von Srebrenica

Sie lesen gerade:

Jahrestag des Massakers von Srebrenica

Schriftgrösse Aa Aa

Im bosnischen Srebrenica wird heute des Massakers an muslimischen Männern und Jungen von 1995 gedacht.

Erwartet werden die rund 7000 Teilnehmer eines Friedensmarsches, die am Freitag in Ost-Bosnien starteten. An dem Marsch nehmen auch Soldaten der damaligen niederländischen UN-Einheit teil, die das Massaker nicht verhindert hatte.

Ebenso werden sich Angehörige der 600 Opfen einfinden, die heute in einem ordentlichen Begräbnis beigesetzt werden sollen. Gerichtsmediziner hatten sie in den vergangenen Monaten exhumiert und identifiziert. Bisher sind etwas mehr als die Hälfte der Ermordeten in Potocari beigesetzt.

1995 hatten serbische Militärs und Paramilitärs rund 8000 Muslime umgebracht und die Leichen verscharrt. Der damalige serbische Befehlshaber Ratko Mladic muss sich unter anderem für diese Tat in Den Haag vor dem Kriegsverbrechertribunal verantworten.