Eilmeldung

Eilmeldung

Chinas Wachstum verlangsamt sich

Sie lesen gerade:

Chinas Wachstum verlangsamt sich

Schriftgrösse Aa Aa

Die Gefahr einer “harten Landung” der chinesischen

Wirtschaft scheint gebannt: Trotz der Bremsmanöver zum Kampf gegen die hohe Inflation verlangsamte sich das Wirtschaftswachstum im zweiten Quartal leichter als erwartet.

Nach 9,7 Prozent im ersten Quartal des Jahres ging das Wachstum nur auf 9,5 Prozent zurück. Experten rechnen mit weiteren Zinserhöhungen, um die hohe Inflation zu drosseln.

Ein Sprecher der Statistikbehörde in Peking äußerte sich über die Entwicklung befriedigt. Auch in naher Zukunft sei die chinesische Wirtschaft dynamisch, ohne sich zu überhitzen.

Ein drastischer Rückgang des Wachstums in der zweitgrößten Wirtschaftsnation hätte auch weitreichende Folgen für die Weltkonjunktur – gerade angesichts der Krise in einigen Euroländern

und der schwächelnden US-Wirtschaft.