Eilmeldung

Eilmeldung

Viele Tote bei Anschlägen in Mumbai

Sie lesen gerade:

Viele Tote bei Anschlägen in Mumbai

Schriftgrösse Aa Aa

Im indischen Mumbai, auch bekannt als Bombay, sind drei Sprengsätze explodiert, im Abstand von nur wenigen Minuten. Mehr als zwanzig Menschen wurden nach bisherigen Angaben getötet, weit über hundert verletzt.

Die Explosionen ereigneten sich in belebten Gegenden; sie trafen die Finanzmetropole außerdem zur Spitzenzeit im abendlichen Berufsverkehr. Die Sprengsätze waren offenbar in Autos oder an Motorrädern angebracht.

Die indische Regierung geht von Anschlägen aus. Mumbai war schon mehrfach Ziel von Attentaten: Zuletzt ereignete sich Ende 2008 eine Anschlagsserie. Bewaffnete Angreifer stürmten Gebäude wie Hotels oder einen Bahnhof. Rund 170 Menschen wurden damals getötet.