Eilmeldung

Eilmeldung

Bahrein lässt politische Gefangene frei

Sie lesen gerade:

Bahrein lässt politische Gefangene frei

Schriftgrösse Aa Aa

In Bahrein sind rund zweihundert politische Gefangene freigelassen worden. Unter ihnen ist eine bekannte junge Dichterin, Ajat Al-Kurmisi – vor kurzem verurteilt für ein Jahr, weil sie bei einer Kundgebung ein Gedicht vorgetragen hatte.

Die Führung des Golfstaats versucht sich im Gespräch mit ihren Gegnern. Schon Anfang des Monats, zu Beginn der Gespräche, wurden zahlreiche mutmaßliche Gegner freigelassen.

“Ich habe nicht erwartet, dass es draußen so ist”, sagt Al-Kurmisi; “im Gefängnis haben wir kaum etwas erfahren. Verwandte haben manchmal was erzählt – aber sowas habe ich nicht erwartet.”

Offenbar gehen die Proteste gegen die Regierenden aber weiter. Im Februar und März waren Kundgebungen der Opposition mit Gewalt beendet worden. Letzten Monat wurden gegen etliche Regierungsgegner schwere Strafen verhängt, darunter siebenmal lebenslänglich.