Eilmeldung

Eilmeldung

Peterhansel fährt bei Silk Way Rallye zum Tagessieg

Sie lesen gerade:

Peterhansel fährt bei Silk Way Rallye zum Tagessieg

Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Silk Way Rallye in Russland hat der Franzose Stephane Peterhansel die vierte Etappe gewonnen.Sie galt als besonders anspruchsvoll. Die 400-Kilometer-Strecke absolvierte der neunmalige Dakar-Gewinner “Peter” fehlerlos in seinem Mini, der sich in der Hitze des Tages und Gefechts zu einem regelrechten Ofen auf Rädern entwickelt hatte.

Für seinen polnischen Verfolger Krzysztof Holowczyc im BMW lief es nicht ganz so gut, er patzte bei Kilometer 275, schaffte aber mit Beifahrer Jean Marc Fortin noch Platz zwei. In der Gesamtwertung ist er ganz vorn.

Bei den Trucks holt das Team um den Tschechen Alès Loprais den Tagessieg. In der Gesamtwertung sind sie auf dem dritten Rang. Der Russe Firdaus Kabirov führt die Liste nach wie vor an. Die siebentägige Rallye führt diesmal in Russland über 4000 Kilometer von Moskau nach Sotschi am Schwarzen Meer.