Eilmeldung

Eilmeldung

Außenhandel der Eurozone im Gleichgewicht

Sie lesen gerade:

Außenhandel der Eurozone im Gleichgewicht

Schriftgrösse Aa Aa

Der Außenhandel der Eurozone ist im Mai wieder ins Gleichgewicht zurückgekehrt. Nach Angaben von Eurostat stiegen im Vergleich zum April die Exporte saisonbereinigt schneller als die Importe.

Im April hatte es noch ein Defizit in Höhe von knapp fünf Milliarden Euro gegeben.

Gegenüber Mai 2010 kletterten die Exporte in der Eurozone um 21 Prozent.