Eilmeldung

Eilmeldung

Schiiten in Bahrain zeigen ihre Muskeln

Sie lesen gerade:

Schiiten in Bahrain zeigen ihre Muskeln

Schriftgrösse Aa Aa

Das war keine chaotische Demo mehr, das war eine geordnete Kundgebung – und eine Demonstration der Stärke: Ordentlich nach Geschlechtern getrennt, haben im Golfstaat Bahrain rund 30 000 Menschen ein allgemeines Wahlrecht gefordert.

Veranstalter war die größte Oppositionsgruppe, die schiitische Wifak-Gesellschaft. Das Land ist eine konstitutionelle Monarchie, das letzte Wort hat aber die sunnitische Herrscherfamilie. Wifak-Vertreter haben sich am Dialog über politische Reformen beteiligt – zufrieden sind sie nicht mit dem Gremium. Oppositionelle stellen nur ein Zehntel der Delegierten. Am Sonntag wollen die Wifak-Vertreter entscheiden, ob sie weiter mitmachen.

Die Mehrheit der Bahrainis sind Schiiten.

Im Frühjahr hatten Sicherheitskräfte – auch aus Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten – Demonstrationen der Opposition mit Gewalt beendet.