Eilmeldung

Eilmeldung

Spezialkräne sollen "Bulgaria" bergen

Sie lesen gerade:

Spezialkräne sollen "Bulgaria" bergen

Schriftgrösse Aa Aa

Das in 25 Meter Tiefe liegende, gesunkene russische Ausflugsschiff “Bulgaria” soll mit Spezialkränen gehoben werden. Die Kräne wurden auf Schiffen an den Ort in der Wolga gebracht, wo das schlecht ausgerüstete und überladene Boot sank. Mehr als 100 Menschen ertranken.