Eilmeldung

Eilmeldung

Clinton sichert Griechenland Unterstützung der USA zu

Sie lesen gerade:

Clinton sichert Griechenland Unterstützung der USA zu

Schriftgrösse Aa Aa

US-Außenministerin Hillary Clinton hat Griechenland bei ihrem Besuch in Athen die Unterstützung der USA zugesagt.

Sie vertraue auf die Entschlossenheit der Regierung unter Ministerpräsident Giorgos Papandreou, die nötigen Reformen durchzuführen und das Land wieder auf Kurs zu bringen. Griechenland habe schon in der Antike die Welt inspiriert und werde dies wieder tun. Washington werde Athen unterstützen.

Am Donnerstag kommen die Staats- und Regierungschefs der Euro-Zone zu einem Sondergipfel zusammen, um über weitere Finanzhilfen für das angeschlagene Griechenland zu beraten und es vor einem Bankrott zu bewahren.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hält weiterhin daran fest, dass die Beteiligung privater Gläubiger einen strikt freiwilligen Charakter haben solle. EZB-Chef Jean-Claude Trichet betonte, ein Zahlungsausfall Athens komme nicht in Frage. Der Schlüssel liege bei der griechischen Regierung.

Bundesbankpräsident Jens Weidmann warnte unterdessen eindringlich vor einer gemeinsamen europäischen Schulden-Haftung. Nichts würde die Anreize für eine solide Haushaltspolitik rascher und dauerhafter zerstören.