Eilmeldung

Eilmeldung

Japaner essen verstrahltes Rindfleisch

Sie lesen gerade:

Japaner essen verstrahltes Rindfleisch

Schriftgrösse Aa Aa

In fast ganz Japan ist verstrahltes Rindfleisch aus der Nähe von Fukushima in den Handel und auf die Teller gekommen. Die Menschen im Land sind verunsichert.

Die in dem Fleisch festgestellte Menge an radioaktivem Cäsium habe den gesetzlichen Grenzwert um das drei- bis sechsfache überschritten, so die Behörden.

Bauern in der Region um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima hatten ihren Tieren Heu mit hohen Werten radioaktiven Cäsiums gefüttert.

Auch in der Hauptstadt Tokio ist radioaktives Rindfleisch verkauft und verzehrt worden.

Die Regierung will am Dienstag ein Verbot für Rindfleisch aus der Präfektur Fukushima verhängen.