Eilmeldung

Eilmeldung

Griechenland-Krise zieht Märkte nach unten

Sie lesen gerade:

Griechenland-Krise zieht Märkte nach unten

Schriftgrösse Aa Aa

Die ungelöste Schuldenkrise drückt auf die Märkte und läßt den Goldpreis abheben. Europas Börsen starteten schwach in die neue Handelswoche. Neben der Schuldenproblematik belasteten die Ergebnisse des Bankenstresstests, die am Freitag nach Handelsschluss veröffentlicht worden waren, die Anleger.

Vor dem Sondergipfel über ein zweites Rettungspaket für Griechenland am Donnerstag sind noch viele Fragen ungelöst. Europaweit haben acht von 91 Banken den Stresstest nicht bestanden.

Aus Österreich fiel die Österreichische Volksbank AG durch, daneben waren fünf spanische Häuser und zwei griechische Institute betroffen.

Einen Weg aus der Schuldenkrise soll nun der Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs der 17 Euro-Staaten finden.