Eilmeldung

Eilmeldung

Künstlerduo Chapman-Brüder gemeinsam und getrennt

Sie lesen gerade:

Künstlerduo Chapman-Brüder gemeinsam und getrennt

Schriftgrösse Aa Aa

Die britischen Chapman-Brüder beglücken sich gegenseitig in ihrer neuen Ausstellung in der Londoner White Cube Gallery. Ein Jahr lang hat das für skandalträchtige Installationen bekannte Duo getrennt gearbeitet und konfrontiert die entstandenen Werke nun im musealen Raum. Das Ergebnis ist wie üblich schockierend, makaber und ironisch, mit schwarzen Skeletten in Nazikostümen. Auslöser der separaten Schaffensphasen war der Umzug des jüngeren Chapman-Bruders Jake aufs Land. Doch auch unbeabsichtigt arbeitet das Duo Hand in Hand. Die Ausstellung mit dem Titel “Jake and/or Dinos Chapman” findet bis zum 17. September in den beiden Filialen der Londoner White Cube Gallery statt.