Eilmeldung

Eilmeldung

Sondersitzung des Unterhauses zu Abhörskandal

Sie lesen gerade:

Sondersitzung des Unterhauses zu Abhörskandal

Schriftgrösse Aa Aa

Rebekah Brooks, die Frau im Zentrum der Abhör- und Bestechungsaffäre um den Medienmogul Rupert Murdoch, ist wieder frei. Die gute Freundin von Premierminister David Cameron konnte gegen Zahlung einer Kaution in der Nacht das Untersuchungsgefängnis verlassen. Der Regierungschef wird wegen der sich zuspitzenden Lage seine Afrika-Reise abbrechen und am Dienstag nach Großbritannien zurückkehren.
 
Am Sonntagabend war der Londoner Polizeipräsident Sir Paul Stephenson, zurückgetreten. Er habe nichts gewusst von dem Ausmaß der schandbaren Vorgänge und der abscheulichen Auswahl der Opfer, die nun ans Licht komme. Sir Paul war in die Kritik geraten, weil er sich einen Kur-Aufenthalt im Wert von fast 14.000 Euro von einem Unternehmen bezahlen ließ, dessen PR-Chef der inzwischen festgenommene frühere Journalist der Skandalzeitung “News of the World”, Neil Wallis war.
 
Am Dienstag will der Untersuchungsausschuß des Unterhauses Rupert Murdoch und Rebekah Brooks vernehmen. Am Mittwoch könnte das Unterhaus für eine Regierungserklärung von Premierminister Cameron zu einer Sondersitzung zusammentreten.