Eilmeldung

Eilmeldung

Angriff gegen Murdoch während Anhörung vor Parlament in London

Sie lesen gerade:

Angriff gegen Murdoch während Anhörung vor Parlament in London

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen eines Angriffs gegen den Medienmogul Rupert Murdoch ist dessen Anhörung vor einem Sonderausschuss des britischen Parlaments unterbrochen worden. Der Angreifer – ein Gast aus dem Publikum – versuchte, den 80-Jährigen mit weißer Farbe zu bewerfen. Offenbar handelte es sich um Rasierschaum. Murdochs Frau Wendi Deng, die unmittelbar hinter ihrem Mann saß, schlug zurück. Auch sein Sohn James sprang auf, um seinem Vater zu Hilfe zu kommen. Der Angreifer wurden von der Polizei festgenommen. Unbestätigten Berichten zufolge handelt es sich um einen Schauspieler. Verletzt wurde niemand. Danach wurde die Anhörung wieder aufgenommen.