Eilmeldung

Eilmeldung

Äthiopien: Flüchtlingsandrang aus Somalia

Sie lesen gerade:

Äthiopien: Flüchtlingsandrang aus Somalia

Schriftgrösse Aa Aa

In Äthiopien ist auch ein drittes, erst vor wenigen Wochen eröffnetes Flüchtlingslager für die Dürre-Opfer aus Somalia bereits voll. Mit fast 25000 Menschen sei das Lager Kobe ausgelastet, teilte die UNO-Flüchtlingsagentur mit.

Insgesamt leben derzeit rund 112000 Menschen in den drei äthiopischen Camps in der Region Dolo Ado. Die meisten von ihnen sind Kinder im Alter zwischen fünf und elf Jahren.

Das Horn von Afrika leidet derzeit unter der schlimmsten Dürre seit 60 Jahren. Betroffen ist vor allem das Bürgerkriegsland Somalia. Viele Menschen dort haben ihr gesamtes Vieh und ihre Ernte verloren und machen sich auf der Suche nach Hilfe meist zu Fuß oder per Lastwagen auf, um die Camps in den Nachbarländern Äthiopien und Kenia zu erreichen.