Eilmeldung

Eilmeldung

Auf den Tag genau vor 51 Jahren: die erste Frau als gewählte Regierungschefin

Sie lesen gerade:

Auf den Tag genau vor 51 Jahren: die erste Frau als gewählte Regierungschefin

Schriftgrösse Aa Aa

Am 21. Juli 1960 tritt Sirimavo Bandaranaike ihr Amt als Premierministerin von Ceylon (heute Sri Lanka) an – sie ist damit die erste Frau als gewählte Regierungschefin überhaupt. Zuvor war ihr Ehemann Solomon Regierungschef, doch ihn hatte ein buddhistischer Mönch 1959 ermordet. Sirimavo Bandaranaike will die sozialistische Politik ihres Mannes fortsetzen. Bei öffentlichen Auftritten bricht die Regierungschefin häufig in Tränen aus und wird von ihren politischen Gegnern deshalb auch als “weeping widow” – “weinende Witwe” bezeichnet. Sirimavo Bandaranaike gewinnt die Wahlen drei Mal in Folge und beendet ihre Amtszeit im August 2000. Ihre Tochter Chandrika Kumaratunga ist von 1994 bis 2005 Präsidentin Sri Lankas.

(Foto: Anuradha Dullewe Wijeyeratne)

Auch an einem 21. Juli: Griechischer Artemis-Tempel wird durch Feuer zerstört (356 vor Chr.); Leopold I wird erster belgischer König (1831), die Tate Gallery in London wird eröffnet (1897), Radovan Karadzic wird in Belgrad festgenommen (2008)

Am 21. Juli geboren: Ernest Hemingway (1899-1961), Norbert Blüm (1935), Cat Stevens, jetzt Yusuf Islam (1948), Robin Williams (1951), Charlotte Gainsbourg (1971)