Eilmeldung

Eilmeldung

Cameron verteidigt sich im Unterhaus

Sie lesen gerade:

Cameron verteidigt sich im Unterhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Premierminister David Cameron hat am Mittwoch in einer Regierungserklärung vor dem Unterhaus zum Abhörskandal Stellung genommen:

“Ich möchte direkt zu meiner eigenen Verantwortung kommen und da geht es um meine Entscheidung, Andy Coulson einzustellen. Ich habe klar gesagt, wenn sich herausstellt, dass Andy Coulson von der Abhörpraxis bei der News of the World wusste, dann hat er nicht nur mich belogen, sondern auch die Polizei, den Presserat und natürlich einen Meineid geleistet”, erklärte Cameron.

Cameron hatte den ehemaligen Chefredakteur der “News of the World” Andy Coulson als Regierungssprecher eingestellt. Jetzt stellt sich heraus, dass er mehrfach von verschiedenster Seite vor Coulson gewarnt worden war. Coulson war 2007 wegen einer Abhöraffäre als Chefredaktuer zurückgetreten.