Eilmeldung

Eilmeldung

Märkte begrüßen Griechenland-Rettung

Sie lesen gerade:

Märkte begrüßen Griechenland-Rettung

Schriftgrösse Aa Aa

Die Einigung auf ein neues Hilfspaket für Griechenland hat den europäischen Börsen zum Wochenausklang weitere Kursgewinne beschert.

Frankfurt und Zürich gewannen jeweils ein halbes Prozent.

Analysten begrüßten die jetzt gefundene Lösung als einen von vielen Schritten auf dem Weg zu mehr Stabilität.

Erneut profitierten vor allem die zuvor schwer gebeutelten Finanztitel von der Einigung über Griechenland. Commerzbank, Deutsche Bank, Allianz und Münchner Rück legten überdurchschnittlich zu.

Der Euro zeigte sich sehr stark und stieg auf einen 1,4420 Dollar. Die Rohölnotierungen blieben stabil.