Eilmeldung

Eilmeldung

Maler Lucian Freud in London gestorben

Sie lesen gerade:

Maler Lucian Freud in London gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Maler Lucian Freud ist tot. Er starb im Alter von 88 Jahren in seinem Haus in London. Der Enkel von Siegmund Freud war mit seinen realistischen Porträts bekannt geworden und galt als teuerster zeitgenössischer Künstler. Seine Werke erzielten oft zweistellige Millionenbeträge.

Berühmtheit verschafften ihm vor allem seine Aktbilder, etwa das Gemälde “Benefits supervisor sleeping” aus dem Jahr 1995, das 2008 für rund 23 Millionen Euro an einen russischen Milliardär verkauft wurde. Für Kritiker war Freud einer der wichtigsten Gegenwartskünstler. Im Jahr 2013 ist eine Ausstellung mit seinen Werken in Wien geplant.