Eilmeldung

Eilmeldung

Ohne Haus, ohne Job, ohne Rente, ohne Angst

Sie lesen gerade:

Ohne Haus, ohne Job, ohne Rente, ohne Angst

Schriftgrösse Aa Aa

Die “Indignados”, zu deutsch die “Empörten”, sind zurück. Die soziale Widerstandsbewegung in Spanien trifft sich an diesem Wochenende im Zentrum von Madrid.

Hunderte Jugendliche hatten den Platz Puerta del Sol vom 15. Mai an vier Wochen lang besetzt. Sie organisieren sich über das Internet mit Slogans wie “Ohne Haus. Ohne Job. Ohne Rente. Ohne Angst.”

Der junge Miguel erklärt: “Unsere Bewegung ist eine neue Art, auf die Probleme des Landes aufmerksam zu machen. Wir tun dies für die fünf Millionen Arbeitslosen. Wir kommen aus ganz Spanien. In allen Städten kennt man uns. Die Leute unterstützen uns. Es ist großartig.”

Spanien ist von der Wirtschafts- und Finanzkrise besonders schwer betroffen. Mit mehr als 21 Prozent hat das Land die höchste Arbeitslosenquote in der EU. Unter den jungen Menschen liegt die Quote sogar bei 45 Prozent.