Eilmeldung

Eilmeldung

Letten wollen vorgezogene Neuwahlen

Sie lesen gerade:

Letten wollen vorgezogene Neuwahlen

Schriftgrösse Aa Aa

In Lettland befürwortet die Bevölkerung mit überwältigender Mehrheit eine vorzeitige Auflösung des Parlaments.

So stimmten nach offiziellen Angaben 95 Prozent für und 5 Prozent gegen den Vorschlag von Ex-Staatspräsident Valdis Zatlers.

Vorgezogene Neuwahlen seien notwendig, so Zatlers, weil der Einsatz der Abgeordneten im Parlament gegen Korruption zu wünschen übrig lasse – Anlass war der Umgang mit sogenannten Oligarchen.

Gut 44 Prozent der Stimmberechtigten beteiligten sich an dem Votum.

Die letzten Wahlen in dem baltischen Land vor neun Monaten hatte der liberale Valdis Dombrovskis klar gewonnen. Er hatte Lettlands Bevölkerung im Nachgang zur Finanzkrise ein hartes Sparprogramm verordnet. Nun wird wahrscheinlich Mitte September neu gewählt.