Eilmeldung

Eilmeldung

Vettel enttäuscht in der Eifel

Sie lesen gerade:

Vettel enttäuscht in der Eifel

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Großen Preis von Deutschland auf dem Nürburgring ist McLaren Pilot Lewis Hamilton auf den ersten Platz gerast, gefolgt von Fernando Alonso und Mark Webber. Weltmeister Sebastian Vettel landete auf einem enttäuschenden vierten Platz.

Ein verpatzter Boxenstopp von Vettels Ferrari-Rivale Felipe Massa bescherte dem Heppenheimer in der letzten Runde zumindest noch zwölf WM-Zähler.

In der Teamwertung führt Vettels RedBull-Stall die Wertung an, gefolgt von McLaren und Ferrari.

Und in der Fahrerwertung liegt Vettel nach 10 von 19 Grand Prix Rennen aber weiter mit 216 Punkten ganz vorn. Erst mit großem Abstand folgen Mark Webber und der neue Gesamtdritte Hamilton.